Die Trendfrisuren 2016 sind da – klassisch, Punk, Farbschattierungen & Avantgarde

Die Looks 2016 vom Hairdresser of the Year 2015 Alexander Lepschi und seinem Kreativ-Team sind da. Ob klassisch, Punk oder avantgardistisch, die neuen Trends fürs Haar begeistern mit einer bunten Vielfalt.

Alexander Lepschi, Hairdresser of the Year 2015, ist mit seinem Kreativ-Team, darunter die Hairdressing Award Finalisten 2015 und Artdirectoren Theresa Schirz und Stefan Schedlberger wie auch Top Stylistin Christina Pumberger nach London gereist, um sich beim Salon International innovative Ideen für die eigene Kollektion zu holen. Unter dem Namen DNA Collection wurden die neusten Trends, Farben und Schnittechnicken im Rahmen eines fulminanten Events präsentiert. „Die Kollektion heißt DNA Collection – Personalise your Style“, weiß Alexander Lepschi. „Die Gene bestimmen wie sich unsere Gesichtsform entwickelt. Unsere DNA legt fest ob unser Haarkleid glatt, lockig, fein oder kräftig ausfällt“. Der Experte ergänzt: “Auch genetisch vorgegeben ist mit welcher Haarfarbe unser Hautunterton wirkt“. Die kreativen Techniken im Schnitt, die Kolloration und das Styling erlauben die eigene Interpretation der neusten Trends, so wird die persönliche DNA ideal unterstrichen.

DNA Schnitt & Styling Trends
Der Stufenschnitt mit loser Textur ist 2016 IN. Er wirkt feminin und ist ein cooler Stilmix aus dem Grunge der 90er Jahre und dem Glamour der 60er Jahre. Dieser Trend ist ideal bei langem Haar auch variierbar mit Ponys in allen Varianten.
Punk is back. Der Hairdresser of the Year und sein Team haben Punk in Form von kreativen und avantgardistischen Kurzhaarschnitten umgesetzt. Hier sind starke Kontraste in den Längen mit kurzem Deckhaar das Besondere.
Die androgynen ausdrucksstarken grafischen Schnittmuster erinnern an klassische Grafik-Cuts mit einem Hauch von Gothic-Chic.
DNA Collection Farbtrends
Die klaren und hellen Blondtöne sind die Basis, diese kombinieren die Experten von Lepschi&Lepschi mit Schattentechniken in Pastell, Pfirsich, Erdbeere, Lavendel, Minze oder Blau.
Auch Colourblocking ist 2016 ein Thema. Der stylishe kontrastreiche Trend kommt von den coolen Girls aus Downtown New York und wurde als neuester Haar-Trend von Alexander Lepschi gekonnt umgesetzt.
Aber auch der Look mit dunklen und glänzenden Farben im androgynen gothic-Chic mit kreativen „Root-shading“ im Ansatz wurde vom Profi perfekt in Szene gesetzt.
Ganz Neu 2016
Im Gegensatz zum letzten Jahr, wird der Schwerpunkt dieses Jahr nicht mehr auf die Spitzen und in die Längen gelegt sondern liegt am Ansatz und der perfekten Inszenierung dieses.

Neues Jahr – neue Frisur – neues Good-Feeling! 

roadtripp-160.jpg
roadtripp-160.jpg
roadtripp-160.jpg
roadtripp-160.jpg
roadtripp-160.jpg
roadtripp-160.jpg

Lepschi&Lepschi Hairdressing
Alexander Lepschi
Bismarckstraße 1
4020 Linz
Tel: 0732/77 47 11
Mail: lepschi@lepschi-lepschi.at
www.lepschi-lepschi.at

Fotos: © Stefan Dokoupil