Die neue Serviette – frisch gefaltet in der Servitengasse

Die beschauliche Servitengasse im 9. Wiener Bezirk ist seit dem September 2014 um ein kleines kulinarisches Paradies reicher. Gastronom Marko Godinic hat bereits Grätzlerfahrung mit dem „essenti" und führt mit „Die Serviette" Restaurant Nr. 2.

Kreative Küche, die dennoch Bodenhaftung aufweist, samt Herzlichkeit in Hülle und Fülle kommt auf die Tische. Das Küchenzepter führt stilsicher Sebastian Neuschler, der bereits im Proccacci, Novelli oder auch im Cottage Erfahrung sammelte. Wichtig sind ihm vor allem hochwertige Produkte, die er dann gekonnt mit dem nötigen Aroma verfeinert.

Essgenuss

Beef Tartare in diversen Variationen, Burger, Klassiker wie karamelisierte Krautfleckerl oder Schinkenfleckerl überbacken oder Beiried mit Steinpilzgröstl begleiten eine stetig wechselnde Wochenkarte, die sich mit saisonaler Frische präsentiert. Den süßen Abschluss bilden neben karamellisiertem Nussschmarrn mit hausgemachtem Marillenröster ein zartes Schokoladen Soufflé mit Vanilleschaum.

Trinkgenuss

Die Weinkarte macht Spaß und offeriert Weiß- und Rotweine, die auch glasweise getrunken werden können und fair kalkuliert sind. Säfte von Obstbauer Nikles aus der burgenländischen Apfelstraße und hausgemachte Eistees begleiten die Speisen alkoholfrei.

Machen Sie sich selbst ein Bild von diesem neuen Grätzl-Lokal und statten Sie der reizenden Servitengasse einen kulinarischen Besuch ab!

 


 

Die Serviette

Servitengasse 4

1090 Wien

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 12 Uhr bis 24 Uhr


Tel.: 0699 18037510

 

Mail: eat@die-serviette.at

www.facebook.com/DieServiette

 

die serviette

 

 

 


Fotos: Die Serviette