Aus der Hundeperspektive

Hallo – ein herzliches WUFF von mir und meinen Artgenossen! Mein Name ist Kira und ich bin eine Hundedame, die sehr gerne mit ihrem Frauchen Lokale besucht. 

Wisst ihr, was mir wirklich Freude macht und mich beim Restaurantbesuch total entspannt?

Wenn ich mit herrlich kaltem, frischem Wasser versorgt werde und einen ruhigen Platz unter dem Tisch, wo mein Frauerl sitzt, ergattere, bin ich schon relativ glücklich und zufrieden!

Am Schönsten ist es natürlich in einem gemütlichen Gastgarten! Sollten für mich auch noch schmackhafte Leckerlis aus einer Hundetankstelle oder Spareribs-Knochen abfallen, bin ich der bravste Hund der Welt! Mein absoluter Traum aber wäre ein aromatischer Markknochen frisch aus der Küche! Waaaaahnsinn! Ich fang gleich an zu sabbern ….!

Was ich gar nicht mag ...

Wenn ich einen Beißkorb anlegen muss!

Wenn zu viele meiner Artgenossen auf engstem Raum herumlungern – das überfordert meine empfindliche Hundenase und macht mich ganz unruhig.

Wenn ich mit Frauchen nahe beim Kinderspielplatz untergebracht werde, dann rege ich mich immer furchtbar auf und kann nicht ruhig sitzen bleiben.

Aber das muss ja nicht sein, deshalb freue ich mich schon wieder auf unseren nächsten gemeinsamen Ausflug samt Lokalbesuch.

Wusstet ihr übrigens, dass Kira, Luna und Gina zurzeit die beliebtesten weiblichen Hundenamen sind? Ja, ich bin total im Trend!

Die Rüden unter uns hören aktuell vor allem auf Balu, Rocky und Lucky.

Alles Liebe und ein genießerisches „Wuff“ von eurer Kira!

 

Text: Britta Mesenich

Foto: shutterstock