Frühlingsnews & Schanigartenzeit in der Brasserie The Guesthouse Vienna

Schanigarten-Eröffnung: Hotel „The Guesthouse“ erweitert Angebot in der hoteleigenen Brasserie: Neue kulinarische Highlights werden neben dem All-Day Frühstück durchgehend von 11.00 bis 23 Uhr in der Brasserie serviert

Das „The Guesthouse Vienna“ gegenüber der Albertina ist schon seit über einem Jahr ein kulinarischer Fixpunkt in der Wiener Gastro-Szene. Das Designhotel mit der hauseigenen Brasserie & Bakery punktet dabei nicht nur mit einem All-Day Frühstück und Business-Lunch – die hoteleigene Brasserie bietet das perfekte Ambiente für gemütliche After Work Drinks mit erfrischenden Cocktails und leichten Gerichten. Aktuell hat das Team um Küchenchef Stefan Grassl und Stellvertreter Markus Leitner die Speisekarte erweitert und macht den Besuch in der eigenen Brasserie so zu einem verlockenden Genuss. Neu ist auch, dass die Speisen ab sofort durchgehend von 11.00 bis 23 Uhr serviert werden. Und wenn sich das Wetter wieder von einer schöneren Seite zeigt, so lädt der 40 Sitzplätze umfassende Schanigarten zum Genuss der kulinarischen Highlights unter freiem Himmel. Der Außenbereich mitten in der Wiener City verspricht dabei internationale Atmosphäre  gepaart mit Wiener Gemütlichkeit. Und das ist längst noch nicht alles: Auch der Picknickkorb-Service für’s entspannte Relaxen und Genießen im nahe gelegenen Burggarten geht in die nächste Runde.


Alles neu macht der März: Kulinarische Genießer dürfen sich auf einige Neuerungen im Designhotel „The Guesthouse Vienna“ freuen.Ab 2. März lädt der Schanigarten gegenüber der Albertina wieder zum genussvollen Schlemmen und entspannten Verweilen mitten in der Innenstadt ein. Passend zur Eröffnung dürfen natürlich auch die kulinarischen Highlights nicht fehlen. Dafür sorgt der Küchenchef Stefan Grassl, der mit seinem jungen Team die kulinarischen Geschicke des hoteleigenen Restaurants lenkt. In der Brasserie & Bakery setzt er weiterhin erfolgreich auf zeitlose Klassiker und saisonale Specials, die gut ankommen.  
Direktor Manfred Stallmajer ist stolz, dem Wiener Publikum diese exklusiven Highlights anbieten zu dürfen. „Die hoteleigene Brasserie & Bakery  hat sich vom Start weg bestens etabliert. Unsere Klassiker wie Beef Tartar, Egg Benedict oder der Guesthouse Salat stehen seit Beginn an auf der Beliebheitsskala ganz oben. Es freut mich, dass das Wiener Gastro-Publikum unser kulinarisches Angebot sowie das angenehme Ambiente mit den ausgewählten Designerstücken zu schätzen weiß“ so Stallmajer.

Hoteleigene Brasserie als perfekte Dinner-Location
Die hoteleigene Brasserie bietet die ideale After-Work und Dinner-Location – und das mitten in der Wiener City. Das moderne Raumdesign stammt auf der Feder des britischen Designers Sir Terence Conran und Conran & Partners. Es verbindet Trendbewusstsein, Komfort und Funktionalität zu einem ganz eigenen Stil, in dem es sich angenehm und ungezwungen verweilen lässt. Mit Anfang März präsentiert sich auch die Speisekarte der Brasserie völlig neu – die Highlights daraus:

  • Caesar Salad Guesthouse
  • Knackige Kopfsalatherzen wahlweise mit Avocado, Paradeiserpesto und Röstbrot / knusprigen Rohschinken, Mimolettekäse und Kresse / Ziegenfrischkäse, Apfel-Röstzwiebelrelish, Stangensellerie und Nüssen
  • Saiblingsfilet vom Gut Dornau mit Sellerie, Nussbutter und Kapernbeeren
  • Zitronenhuhn mit Kichererbsenpanisee, Mandeln, Berberizen und Ducca gewürzt


Ebenso neu: Die ansprechenden Gerichte der Brasserie lassen sich nun durchgehend von 6.30 bis 23 Uhr genießen.

Weitere Highlights in der Brasserie & Bakery:

  •    Frisches Gebäck – auch zum Mitnehmen
  •    Frühstück von 6 bis 23 Uhr
  •    Business Lunch
  •    Dinner
  •    Saisonale Menüs


Leckere Smoothies mit Chia Samen
Unverändert bleibt die umfassende Frühstückskarte, bei der man ofenfrisches Gebäck und Brot bis 23 Uhr genießen kann. Neben den Breakfast-Bestsellern Egg Benedict oder dem Albertina Frühstück gibt es für gesundheitsbewusste Genießer ab sofort auch Smoothies in drei leckeren Geschmacksrichtungen kombiniert mit dem „Superfood“ Chia Seeds. Die Smoothies in den Geschmackskompositionen Grün (Gurke, Kiwi, Stangensellerie, Limette und Minze), Gelb ( Ananas, gelbe Rübe, Banane, Honig, Ingwer, Zitrone) und Rot (rote Rübe, Karotte, Beeren und einem Hauch Chili) bieten die perfekte Ergänzung zu den klassischen Frühstücksgerichten.

Picknick-Körbe: „The Guesthouse“-Genuss für unterwegs
Der Frühling bringt noch weitere kulinarische Highlights mit sich: Feinschmecker und Sonnenanbeter können ab sofort wieder die Köstlichkeiten des Brasserie & Bakery auch unterwegs genießen. Picknickkörbe in drei unterschiedlichen Varianten, jeweils für bis zu sechs Personen, machen den Ausflug ins Grüne zu einem richtigen Erlebnis.

Der Einsatz für einen Korb beträgt EUR 50,-.

Reservierung unter +43 1 512 13 20 oder office@theguesthouse.at

Brasserie & Bakery im The Guesthouse Vienna

Führichgasse 10
1010 Wien
Telefon: 01/5121320
Mail: office@theguesthouse.at 

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag 6:30-24:00
www.theguesthouse.at

Fotos: The Guesthouse Vienna, Markus Leitner, Liebentritt