OSTERN DE LUXE - Osterbuffet beim Martin Sepp


Schon beim feierlichen Weihnachtsbuffet erklärten uns Gäste: „Aber dass ihr das eh auch zu Ostern wieder macht.“ Weil uns die Wünsche unserer Gäste ganz grundsätzlich Befehl sind, laden wir also wieder zum exklusiven Osterbuffet.

Denn erstens will keiner an den Feiertagen kochen und zweitens bekommt man die Feinheiten, die unser Küchenchef da auf den Feiertagstisch zaubert, zu Hause ohnehin nicht so hin. Und ja, für die Kleinen gibt es an beiden Tagen wieder die SPEKTAKULÄRE Ostereisuche.

Übrigens: Im Vorjahr waren wir an einem Tag ausgebucht. Also lieber bald mal anrufen!

Vorspeisen

  • GEFÜLLTES EI mit Räucherlachs
  • FRISCHKÄSETERRINE mit Basilikumpesto
  • SULZERL vom Beinschinken mit Eierkren
  • ARTISCHOCKE mit geräuchter Forelle im Glas
  • ROASTBEEF mit Radieschen-Frischkäse-Sauce
  • LACHSFILET mit Essig-Wurzelgemüse und Lachskaviar im Glas

Hauptspeisen

  • KALBSBUTTERSCHNITZERL in Bärlauchsauce
  • Warmer OSTERBEINSCHINKEN
  • BACKHENDLSTÜCKE
  • Gebratenes SCHWEINSKARREE im Ganzen
  • MAISHENDL in Rotweinsauce mit Champignons und Speck
  • Geschmorte LAMMSTELZE
  • Geschmorte LAMMSCHULTER in brauner Bärlauchsauce
  • Beilagen: Kartoffelpürre, Kräuterreis, Bohnenragout, Grießknöderl, Wokgemüse, Ratatouillegemüse, Kartoffelgratin, gebratenne Polenta

Dessert

  • MANDEL-KAROTTEN-TORTE
  • BITTERSCHOKOLADENMOUSSE im Glas
  • TOPFENPALATSCHINKENAUFLAUF mit Rharbaber
  • SCHEITERHAUFEN von der Osterpinze
  • ZITRONENTÖRTCHEN mit Kumqatsragout

 

Ostersonntag, 1. April 2018 und Ostermontag, 2. April 2018
11.30 bis 15 Uhr im Alt Wiener Stüberl (1. Stock), Reservierung erforderlich!
Online-Reservierung möglich

img_6083-__martinsepp-e1473179233815.jpg
img_6083-__martinsepp-e1473179233815.jpg
img_6083-__martinsepp-e1473179233815.jpg
img_6083-__martinsepp-e1473179233815.jpg

Heurigenwirt Zum Martin Sepp

Cobenzlgasse 34

1190 Wien - Grinzing
Tel. +43 1 320 32 33

office@zummartinsepp.at

www.facebook.com/ZumMartinSepp

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag ab 11:30

 

fotocredit: Martin Sepp