Erweiterte Suche

Pochiertes Bio-Ei Bergkäse-Espuma . schwarzer Trüffel Erstellt am 2017-01-12

Copyright: Felix Albiez - Küchenchef im Restaurant „Das Schick“

Kommentar Drucken Weiterempfehlung


Vegetarisch

Dieses Rezept wurde 210 mal gelesen.

Zubereitung

Milch mit Trüffelbutter erhitzen, Bergkäse fein reiben, dem Milch-Buttergemisch beifügen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Sahne zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Durch Trichter und Sieb in eine 0,5 l-iSi-Flasche füllen, eine iSi-Sahnekapsel aufschrauben und kräftig schütteln. Im Kühlschrank mindestens 6 Stunden kühlen.

500 ml Wasser mit Essig vermengen und in einem Topf zum Kochen bringen. Einen Schaumlöffel in das Wasser halten, ein Bio-Ei aufschlagen, hineingleiten lassen und 3 - 4 Minuten leicht köchelnd ziehen lassen.

Für den Spinat kleingeschnittene Schalotte und Knoblauch kurz in Olivenöl anbraten und den Spinat hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spinat auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

Anrichten: Den Spinat in die Mitte der Schüssel und das Ei vorsichtig darauf setzen. Die iSi-Flasche leicht in einem Topf mit Wasser erwärmen und den Schaum gleichmäßig über dem Ei verteilen. Trüffel hauchdünn darüber hobeln und servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen!

Wir bedanken usn ganz herzlich bei Felix Albiez - Küchenchef im Restaurant „Das Schick“

 

Restaurant „Das Schick“ - über den Dächern von Wien
im Hotel Am Parkring, 1010 Wien, Parkring 12

Tel. +43 (1) 514 80-417, www.das-schick.at

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 12.00 – 15.00 und 18.00 – 22.30 Uhr,
Samstag, Sonntag und Feiertage 18.00 - 22.30 Uhr.
Küche mittags bis 14.30 Uhr und abends bis 22.00 Uhr.

 

Einkaufsliste

Mengen für Personen

  • 400 ml Milch
  • 220 g Bergkäse (24 Monate gereift)
  • 150 ml Obers
  • 30 g Trüffelbutter
  • 1 g Salz
  • 1 g Pfeffer
  • 200 g Spinat
  • 6 Stk. Bio-Eier
  • 1 Stk. Schalotte
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • 50 g Trüffel
  • 2 EL Weißweinessig