Erweiterte Suche

Piña Colada „à la Stefanie“ -Karamellisierte und gegrillte Ananas Erstellt am 2016-08-04

Copyright: von René Herzog - Küchenchef im Restaurant „Stefanie“

Kommentar Drucken Weiterempfehlung

Dieses Rezept wurde 172 mal gelesen.

Zubereitung

200 g Zucker karamellisieren, mit Orangensaft ablöschen, fünf Minuten köcheln lassen und dann den Rum dazugeben. Nochmals für 15 Minuten ein-reduzieren.


Die Ananas schälen, den Strunk ausstechen und in acht Scheiben schneiden. In einer Grillpfanne mit etwas Butter anbraten, wenden, mit dem restlichen Zucker bestreuen und für fünf Minuten bei 200 Grad Oberhitze im Rohr fertig garen.


Die Ananasscheiben auf einem Teller anrichten und eine Kugel Kokoseis in die Mitte setzen. Mit der Reduktion, Minze und Schlagobers garnieren, z. B. wie auf unserem Foto und … genießen. .


Viel Spaß beim Nachkochen! 

Tipps

Wie bedanken uns für dieses Rezept bei  René Herzog - Küchenchef im Restaurant „Stefanie“

 

Restaurant „Stefanie“ - Geschichte kulinarisch erleben
im Hotel Stefanie, 1020 Wien, Taborstraße 12
Tel. +43 (1) 211 50 0, stefanie@schick-hotels.com, www.restaurant-stefanie.at

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 12.00 – 14.30 und 18.00 – 22.00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage mittags geschlossen (ausgenommen Sonntagsbrunch)
abends geöffnet von 18.00 - 22.00 Uhr

Einkaufsliste

Mengen für Personen

  • 1 Stk. frische Ananas
  • 250 g Zucker
  • 500 ml Orangensaft
  • 20 ml Rum
  • 250 ml geschlagenes Obers

Kokoseis oder anderes Eis - nach eigener Vorliebe

Frische Minze