Erweiterte Suche

HalaszleErstellt am 2018-09-04

Copyright: Restaurant Kardos

Kommentar Drucken Weiterempfehlung

Einkaufsliste

Mengen für Personen

  • 1500 g Fisch im Ganzen (Karpfen, Wels, Hecht, Barsch)
  • 2 Stk. große Zwiebel
  • 2 Stk. Paprikaschoten
  • 2 Stk. Paradeiser
  • 2 EL Rosenpaprikapulver
  • 1 Stk. scharfe Paprikaschoten

Salz, Salzstangerl

Zubereitung

1. Die Fische schuppen, ausnehmen (Fischmilch und Rogen aufheben), entgräten und
waschen. In kleine Stücke scheneiden - ca. 50g - und salzen.
2. Die Paprikaschoten und Paradeiser in kleine Stücke und die Zwiebeln in kleine Ringe
schneiden.
3. Die Fischköpfe, Mittelgräten und Flossen zusammen mit den Zwiebelringen in einen
Topf geben und mit Wasser auffüllen, sodass alles bedeckt ist. Aufkochen und den
Rosenpaprika dazugeben. Ca. 1 Stunde köcheln lassen.
4. Die fertige Fischsuppe abseihen und zusammen mit den Fischstücken in einen Topf
geben.
5. Rogen und Fischmilch, Paradeiser und Paprikastücke hinzufügen und ca. 15-20
Minuten bei starker Hitze gar kochen. Die Fischsuppe nicht umrühren, sondern nur den
Topf schwenken. 

 

Wir bedanken uns herzlichst für ds Rezept beim

Restaurant Kardos

Dominikanerbastei 8
1010 Wien

Telefon: 01/5126949

office@restaurantkardos.com
www.restaurantkardos.com