Erweiterte Suche

Paprikasalat mit ZiegenkäseErstellt am 2014-07-21

Kommentar Drucken Weiterempfehlung


Vegetarisch

Dieses Rezept wurde 747 mal gelesen.

Einkaufsliste

Mengen für Personen

  • 5 EL Balsamicoessig
  • 1 Stk. gelbe Paprikaschote
  • 1 Stk. grüne Paprikaschote
  • 100 g Kapernäpfel in Öl
  • 150 g Kirschtomaten
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 2 EL Öl
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Bund Rauckesalat
  • 1 Stk. rote Paprikaschote
  • 150 g Schalotten
  • 160 g Ziegenkäse

Zubereitung

Schalotten anbraten, mit 5 EL Wasser ablöschen und in einem geschlossenen Topf, etwa 8 Minuten, bei mittlerer Hitze dünsten.

Paprika schälen und in 2 bis 3 cm große Stücke schneiden. Den geschnittenen Paprika zu den Schalotten geben, salzen, pfeffern und weitere 2 Minuten dünsten lassen.

Kirschtomaten halbieren, Karpernäpfel ebenfalls halbieren und zum Gemüse dazugeben.

Knoblauch würfeln, mit Essig, Senf, Salz, Pfeffer, Olivenöl und einer Prise Zucker verrühren. Salat damit übergießen und einige Stunden ziehen lassen.

Vor dem Servieren die gewaschene und getrocknete Rauke zupfen und ebenfalls dazugeben.

Zuletzt den Käse in dünne Scheiben schneiden, darüber geben und mit Pfeffer bestreuen.