„Tafeln im Weinviertel“: Das Sommer-Highlight für Genussliebhaber - 24. August 2018 im Schloss Hof mit dem Gasthof "Goldenes Bründl"


Tafeln im Weinviertel“ startet 2018 in seine bereits achte Saison. 26 Termine stehen von Mitte Juni bis Ende August zur Wahl. Getafelt wird an außergewöhnlichen Orten des Weinviertels unter freiem Himmel. Neben alt bekannten Klassikern stehen auch acht neue Locations auf dem Programm. 

Zeit mit den Liebsten verbringen und an einem lauen Sommerabend ein 5-gängiges Menü mit Weinbegleitung inmitten der malerischen Landschaft genießen – wenn das nicht die ideale Idee für Genussliebhaber ist? „Tafeln im Weinviertel“ – das Original unter den Tafeln-Events – hat sich bereits bis weit über die Grenzen einen Namen gemacht und gilt als Highlight der Region. Ambiente, Kulinarik, Weinviertler Weine, herzliche Gastgeber und die genussvolle Gelassenheit der Region garantieren dabei einen unvergesslichen Abend. 

2018 stehen im Zeitraum 15. Juni bis 24. August 26 Termine zur Wahl. Neben bereits bekannten Klassikern werden auch acht Premieren geboten. Die außergewöhnlichen Orte der einzelnen Veranstaltungen reichen von Kellergassen über Gutshöfe bis hin zu Weingärten. Malerisch schmiegen sich die langen, weißen Tafeln in das Weinviertler Landschaftsgefüge ein. Kulinarisch wird ein 5-gängiges Menü aus besten und vorwiegend regionalen Zutaten serviert. Ausgewählte Weinviertler Top-Winzer sorgen bei „Tafeln im Weinviertel“ für die passende Weinbegleitung. Die Palette reicht vom fruchtigfrischen Jungen über trinkfreudige Klassiker bis zu gehaltvollen Weinen – allen voran stets der Weinviertel DAC.

Die Preise für „Tafeln im Weinviertel“ variieren zwischen EUR 97,- und EUR 135,- pro Person. Neben einem 5-gängigen Menü sind auch die Weinbegleitung, Wasser sowie eine musikalische Umrahmung inkludiert. Alle Termine und Detailinformationen zu den einzelnen Veranstaltungen sind unter www.tafeln-im-weinviertel.at abrufbar. 

 

Freitag, 24.08.2018 Tafel im Schloss Hoff mit dem Haubenkoch Gerhard Knobl vom Gasthof "Goldenes Bründl"

 

Eine Tafel, umgeben von der faszinierenden Welt des Barock, erwartet Sie auf Schloss Hof. Auf Prinz Eugens Landsitz im Marchfeld deckt Haubenkoch Gerhard Knobl auf der Schlossterrasse seine Tafel und verwöhnt mit kulinarischen Köstlichkeiten. Die vinophile Begleitung kommt an diesem Abend von den Weingütern Eichberger aus Eibesbrunn und Irmi Stich aus Bad Pirawarth.

Termin:

Fr. 24.08.2018

Aperitif ab:

17.00 Uhr

Beginn der Tafel:

18.00 Uhr

(Es wird zu jeder Tafel ein Sitzplan erstellt - bitte geben Sie Wünsche direkt bei der Buchung bekannt.)

 

Ende der Tafel:

22.30 Uhr

 

Kulinarik:

Gasthaus Goldenes Bründl, Oberrohrbach

 

Weine:

Weingut Eichberger, Eibesbrunn

Weingut Stich-Gaismayer, Bad Pirawarth

 

Musik:

Ensemble der Wiener Symphoniker

Schlechtwetteralternative:

Orangerie auf Schloss Hof

2294 Schlosshof 1

800_2__c__weinviertel_tourismus___blaha.jpg
800_2__c__weinviertel_tourismus___blaha.jpg
800_2__c__weinviertel_tourismus___blaha.jpg
800_2__c__weinviertel_tourismus___blaha.jpg
800_2__c__weinviertel_tourismus___blaha.jpg

Auf der Terrasse von Schloss Hof

2294 Schlosshof 1

Anfahrtsskizze

Alternative bei Schlechtwetter:

Orangerie auf Schloss Hof

2294 Schlosshof 1

 

fotocredit: Weinviertel Tourismus / Christine Wurnig / Blaha