Meditation. Kraft. Entspannung. Yoga zum Tagesausklang

Beruf, Familie, Partnerschaft und Haushalt – die täglichen Herausforderungen lassen vielen kaum Zeit zum Durchatmen. Um nach einem langen Tag zur Ruhe zu kommen und Zeit für sich zu finden, ist Abendyoga genau das Richtige. Im Jahr 2018 geht das Yoga-Angebot mit Trainerin Emina Damnjanovic im Prater in die zweite Runde – mit Kursen drinnen und draußen.

 
Hatha-Yoga.

Hatha steht für Kraft, Ausdauer und Energie – genau das Richtige nach einem langen Arbeitstag. Yoga steht für das Unterjochen von Körper und Geist, sodass wir nicht mehr Sklaven unseres Körpers, Geistes und unserer Gedanken sind, sondern diese verstehen und mit ihnen in Einklang leben lernen.

Durch Prakizieren von Yoga wird ein Ausgleich zwischen Körper und Geist in erster Linie durch Körperübungen (Asana), Atemübungen (Pranayama) und Meditation geschaffen. Einleitend findet die Stärkung des Rückens und Entladung von Spannungen in den Schultern durch die Koordination von Atmung und Bewegung (=Vinyasa) statt. Nach der Abend-Dankbarkeits-Meditation soll zum Ausklang eine geführte Tiefenentspannung als sanfte Vorbereitung für den Schlaf dienen. In den offenen Yoga-Klassen sind Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene willkommen.

Vorteile des Hatha-Yogas:

  • Erhöhung der Beweglichkeit
  • Kräftigung des Körpers & des Herzens
  • Entlastung von Rücken und Nacken
  • Stärkung des Immunsystems, der Knochendichte und der Kondition
  • Entgiftung und gesteigerte Energie des Körpers durch Atemtechniken und Entspannung
  • Verbesserung des Körpergefühls und der Gesundheit

Was: Hatha-Abendyoga
Wann: Dienstags, 23.01., 13.02., 27.02.2018 von 17:00 - 18:15 Uhr
Wo: Kolariks Praterfee, Prater Hauptallee 121, 1020 Wien
Preise: 1 Einheit: € 15,- / Siebenerblock: € 98,- / Schnupperstunde: € 10,-
Information und Anmeldung (bis 18 Uhr am Vorabend): yogaimprater.at

800_hatayoga_2.jpg
800_hatayoga_2.jpg
800_hatayoga_2.jpg
800_hatayoga_2.jpg



Ashtanga-Basiskurs.
Ankommen, atmen und innehalten. Vom Sonnengruß bis zum Kopfstand wird in den Ashtanga-Yogaeinheiten Wertvolles für Körper und Geist praktiziert. Der Kurs bietet die Grundlagen des Achtgliedrigen Pfades (Ashtau = Acht; Anga= Glieder) zum Kennenlernen sowie die aktive Auseinandersetzung und Arbeit mit den ersten vier Gliedern: Yama (Wahrnehmung und Umgang mit der Umwelt), Niyama (Selbstwahrnehmung und Umgang mit sich selbst), Asana (Körperstellungen in Verbindung mit Atmung und Blickpunkten) und Pranayama (Atemtechnik). Der Kurs ermöglicht den Aufbau der Haltungs-Muskulatur, die Beruhigung des Nervensystems und die Erweiterung der Atemkapazität.


Der Fokus liegt auf der Atem- und Körperarbeit, um die Körperhaltung auszurichten und den Atem frei fließen zu lassen sowie die Sinneswahrnehmung zu schärfen und dadurch Leichtigkeit und Freude zu erleben. Geeignet auch für AnfängerInnen und WiedereinsteigerInnen.
 
Ashtanga-Vertiefungskurs.
Der Kurs vertieft die Grundlagen des Achtgliedrigen Pfades (Ashtau = Acht; Anga = Glieder) und bietet eine Einführung in die Meditation und somit in das fünfte Glied, bei dem Techniken erlernt werden, den Geist zu lenken.

Im Fokus stehen Yin Yoga, Yoga Nidra und Meditation. Asana-Techniken werden mit Yin Yoga geübt, wodurch ein sanfter Übergang in die Meditation stattfindet. Yoga Nidra verhilft dazu, in einen Zustand zu kommen, in dem man loszulassen lernt, um Hingabe und Demut (z.B. dem Leben gegenüber) zu erfahren. Das Ende der Einheiten runden Dankbarkeits- oder Metta (liebende Güte) -Meditationen ab.

Was: Asthanga-Yoga
Wann:

  • Basiskurs: Dienstags, 05.03. bis 24.04.2018 (27.03.2018 entfällt), 17:00 - 18:30 Uhr
  • Vertiefungskurs: Dienstags, 08.05. bis 19.06.2018, 17:00 - 18:30 Uhr

Wo: Kolariks Praterfee, Prater Hauptallee 121, 1020 Wien
Preise: Kurs mit 7 Einheiten zu je 90 Minuten: EUR 105,-
Information und Anmeldung: yogaimprater.at
 
Die Teilnehmerzahl aller Workshops ist auf 12 Personen beschränkt. Der Treffpunkt ist 10 Minuten vor Beginn in der Praterfee. Die Mitnahme von Yogamatte, Decke oder Sweater, bequemer Kleidung und Trinkflasche ist empfohlen.

 

Auf einen Blick: 

Was
: Yoga-Workshops im Prater
Wann: Dienstags, Jänner - Juni 2018
Wo: Kolariks Praterfee, Prater Hauptallee 121, 1020 Wien

 

Nähere Informationen:
Yogaimprater.at

 

www.kolarik.at

800_ashtanga_2.jpg
800_ashtanga_2.jpg
800_ashtanga_2.jpg
800_ashtanga_2.jpg

Kolariks Praterfee

Prater Hauptallee 121
1020 Wien

 Nähere Informationen:Yogaimprater.at