Individualität zählt: Edelboutique RUNWAY stellt die neuen Ballroben vor

Das RUNWAY in der Wiener City lässt seit einem Jahr Fashion mit all ihren Facetten spüren und erleben. Dort sind nun rechtzeitig vor der Ballsaison die neuesten Roben-Kreationen von JC HOERL und Maurizio Giambra zu bestaunen und erstehen. Anlässlich des ersten Jubiläums lud Inhaber Alexis Fernandez Gonzalez zur Fashion Installation mit Top-Model Anna Wilken.


Die Boutique RUNWAY ist nach einem Jahr zu einem Fixpunkt der österreichischen Mode-Szene geworden. Sie lädt zum Einkaufserlebnis der besonderen Art: Shoppen in „Living-Room“ Atmosphäre und mit eigenem Stylisten, der tatkräftig zur Seite steht. Wer hier kauft kann sich nicht nur einkleiden sondern wird auch gleichzeitig über die neuesten Trends der österreichischen Modeszene informiert. „Ich bin sehr stolz was in diesem Jahr alles geleistet wurde“, freut sich Inhaber und Gründer Alexis Fernandez Gonzalez. „Mit meiner Boutique möchte ich den Leuten dort draußen zeigen, dass die heimische Modeszene sehr viel zu bieten hat“. So startet RUNWAY mit exklusiven Ballroben in das zweite Jahr.

Alles Walzer mit den Roben österreichischer Designer
JC HOERL steht für Mode, die tragbar und zugleich unverwechselbar ist. Seine Mode besticht mit klaren Linien, qualitativ hochwertigen Materialien und minimalistischen Akzenten.
Maurizio Giambra: wenn modern auf zeitlos trifft und chic auf intellektuell, Klassik und Avantgarde einen umarmen, dann ist es die Handschrift des Designers. Seine Ball-Kollektion besticht mit puristischen Farben und einer klaren Schnittführung.
Maiken K. inszeniert spielerisch und kombiniert historische Elemente mit Aktualität. Daraus entsteht die Vielfältigkeit in ihrer Mode. Mit Liebe zum Detail und handwerklicher Kunst setzt sie handgemachte Knöpfe, Leder Cutouts - diese teilweise mit Spitze gefüllt - und aufgestickte Applikationen in ihrer Mode gekonnt in Szene. Florale Muster und Formen spiegeln die Natur und sind ein Markenzeichen ihrer neuen Kollektion.
Simon Barth Couture hat sich auf zeitlose Mode mit einer bestimmten Aura spezialisiert und ist fasziniert von Spitze. Seine neue Kollektion besteht aus aufwändigen Einzelstücken mit vielen kleinen Details und Handstickereien. Seine Kleider sind klassische Silhouetten aus hochwertigen Materialien wie Seide, Mousseline oder Chiffon, und alles besteht aus aufwändiger Handarbeit.

Natalie Rox hat sich voll und ganz der hochqualitativen Schuhproduktion verschrieben. Hier trifft außergewöhnliches Design auf charmante Atmosphäre. Für ihre spezielle Fashion Week Kollektion hat sie die Farben Silber, Gold, Metallic, Blau und Leopardenprint in Schuhen umgesetzt. Das Velourleder steht für klassische Eleganz.
Guy Debast ist Stylist, Blumenkünstler und Modeliebhaber. Mit seiner Leidenschaft für Fashion zeigt er sich für viele Projekte verantwortlich. Seine Kreationen überzeugen mit einzigartigen Blumen-Mustern, Farben und Kreativität.
Adeline Krautschneider-Germain präsentiert ihre authentische, simple und chice Schmuck-Linie. Ihre Kreationen sind nachhaltig und modern.
Das international tätige Model Anna Wilken setzt die Roben der Designer lebendig in Szene. Nach Wien geholt wurde das New Face von Model-Chefin Roberta Manganelli. Die bereits 1993 mit ihrer Modelagentur in Wien durchgestartet ist.
Der Fashion Fotograf Riccardo Ulpts ist verantwortlich für die Inszenierung der Kreationen und Umsetzung einmaliger Fotostrecken mit den herrlichen Roben. Die kreative und einmalige Umsetzung einer einzigartigen Kunstmalerei im Schaufenster des Geschäfts kam von den Künstlern Benjamin Brommer und Jasmin Hagendorf.


ball_02.jpg
ball_02.jpg
ball_02.jpg
ball_02.jpg
ball_02.jpg

RUNWAY Vienna
Goldschmiedgasse 10
1010 Wien
www.runwayvienna.at

Öffnungszeiten:
Dienstag-Samstag: 11.00-18:30 Uhr

Fotos:
Photographer: Riccardo Ulpts
Assistand Photographer: Maximilian Redörksen
Stylist, Art Director: Guy Debast
Fashion available at RUNWAY Vienna, www.runwayvienna.at
Model: Tamara, Mercedes – Stella Models
Make-Up & Hair: Michelle Moé
Location: F6 The open Factory