Euke Frank, Woman-Herausgeberin, über frauenfreundliche Locations und Mädls-Abende

Welche Voraussetzungen muss - deiner Meinung nach - eine Location, Restaurant, Bar etc. erfüllen um als frauenfreundlich durchzugehen?
Im Grunde kaum andere Voraussetzungen als ein Lokal, das Männer und Frauen ansprechen soll: freundliches, aufmerksames Personal, Sauberkeit, tolles Getränkeangebot (immer auch Nichtalkoholisches, das spannend und ungewöhnlich ist), bei der Auswahl der Speisen auch viel Leichtes (nicht wegen der Diät, sondern, weil sich Vollstopfen nimmer im Trend liegt).

Was gehört für dich zu einem perfekten "Mädls-Abend" dazu?

Gute Freundinnen, gute Gespräche, Trost, gemeinsam Lachen, gemeinsam Weinen!

Hattest du bereits negative Erfahrungen in Restaurants, wo du dich als Frau nicht wohl gefühlt hast? 

Nein, glücklicherweise noch nicht! Ich finde nur (aber vielleicht hört ihr das nicht gerne), dass überall rauchfrei sein sollte. Rauchen ist vorgestrig, macht alt und krank. Und wenn es in keinem Lokal mehr möglich ist, dann tun sich einzelne damit auch nicht so schwer.

Frühstück, Brunch oder Dinner ... wozu lässt du dich am liebsten verführen?

Hach, ich esse generell wahnsinnig gerne. Am liebsten in Beisein von lieben Menschen. Und da mein Mann nicht kochen kann, muss ich meistens kochen. Man kann mich also zu jeder Tageszeit zu einem Restaurantbesuch überreden ;-))
Meine persönlichen Favoriten sind aber das Frühstück und das feine Getränk am späten Abend (wenn ich nicht grad todmüde im Bett liege).

Sogenannte "Ladies Days" in Restaurants oder Bars bieten spezielle Angebote für die Frauenwelt wie z.B. "2 Cocktails zum Preis von einem". Ein Grund für dich, dieses Angebot mit der besten Freundin zu nutzen?
Nein, eher nicht. Liegt aber daran, dass ich zur „After-Work-Time“ meistens noch arbeite.

Wir freuen uns über einen exklusiven Genuss-Tipp von Euke Frank in Sachen "Ladies First" - ganz speziell für unsere Userinnen!
Es gibt so viele tolle Lokale, schwierig… Ich mag besonders das ”Marco Simonis“ in Wien 1, das „Sneak In“ in Wien 7, das „Motto am Fluss“ in Wien am Schwedenplatz – überall werden Frauen besonders nett behandelt.

 

Foto: Euke Frank