Glutenfrei genießen - Café Bröselei

Für glutenfreie Genüsse in Alsergrund sorgt seit Jänner 2015 Sabine Aichmann, Besitzerin des "Bröselei - das glutenfreie Backatelier". Wir haben uns diese neue (Frühstücks-) Adresse einmal genauer angesehen!

Die Diätologin Sabine Aichmann, die sich selbst auch glutenfrei ernährt, kombiniert mit dem Bröselei ihre Leidenschaft fürs Kochen und Backen mit ihrem Interesse sowie Wissen über bewusste Ernährung. Ihre (natürlich alle glutenfreien!) Produkte stellt sie selbst her, sodass die Gäste sicher sein können, dass sie ohne Angst vor Kontamination genussvoll schlemmen können! 

Auch Farb-oder Konservierungsstoffe sowie Aromazusätze wird man in den Kreationen von Frau Aichmann nicht finden, der pure Geschmack der Zutaten soll erhalten bleiben und auch zu schmecken sein. Auf die Regionalität und Saisonalität der Zutaten wird hier, soweit als möglich, Wert gelegt!

Vegan sind die Speisen zwar nicht, aber dennoch verzichtet Frau Aichmann in der Herstellung komplett auf Milchprodukte. Nur ein Hühnervollei aus österreichischer Freilandhaltung darf es ab und an sein! 

Auch bei der Verpackung wird hier mit ökologischem Gewissen gehandelt: das heißt, möglich wenig Plastik, stattdessen werden zum Beispiel Gläser verwendet, in denen man dann die Köstlichkeiten mit nachhause transportieren kann.

 

Ob Süßes wie Tartes, Muffins und Kuchen oder Pikantes wie hausgemachte Weckerl oder getoastete Panini: 

Das Bröselei beeindruckt uns nicht nur mit kulinarischen Genüssen, die zeigen, dass auch glutenfrei essen genießen bedeuten kann, sondern auch mit einem durchdachten Konzept hinsichtlich ökologischer Nachhaltigkeit ! 

 


 

Café Bröselei

Strudlhofgasse 1
1090 Wien
Tel: 0650/4800633
Mail: sabine@broeselei.at.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 11:30-18:00, Samstag 11:30-16:00

 
 www.broeselei.at

 

 

 

 

Fotos: www.broeselei.at