Vöslauer goes Bike – die neue praktische & chice Fahrradhalterung radelt mit

 
Das Fahrrad gehört – vor allem im urbanen Raum – zu den beliebtesten Transportmitteln. Jetzt wird der Einkauf von Mineralwasser auch mit dem Rad einfach und praktisch: Die Vöslauer 1l Glasmehrwegflasche in der praktischen 8x1l Splikiste, die durch einen kinderleichten Mechanismus in 2 Teile geteilt werden kann, kann ab sofort mit dem Fahrrad nach Hause gebracht werden.

Die Halterung, die für die Vöslauer 8x1l Splitkiste maßgeschneidert wurde, wird auf dem Gepäckträger montiert und die geteilten Kisten zu je 6,5 Kilogramm links und rechts eingehängt.
 
Die Fahrradhalterung ist ab Juni zum Preis von  48,00 Euro im Vöslauer Online Shop unter www.voeslauer.at erhältlich.

 
Da die Zahl der „Fahrradeinkäufer“ kontinuierlich steigt, gestaltete Vöslauer gemeinsam mit dem österreichischen Design-Duo Walking Chair eine trendige Fahrradhalterung. „Wir wollten das nützliche Splitsystem der Kisten ausnützen. Die Tatsache, dass man die Kiste teilen kann, bietet nämlich die Möglichkeit das Gewicht perfekt auszubalancieren“, erklärt Birgit Aichinger, Leitung Marketing & Verkauf Inland, die Idee. Bei der Entwicklung außerdem maßgeblich eingebunden wurden Fahrradboten, die die Fahrradhalterung im täglichen Leben getestet und immer wieder optimiert haben. „Wir haben gemeinsam eine Halterung entwickelt, die im Alltag auch wirklich funktioniert“, so Aichinger stolz. Damit wird der Transport von Vöslauer Mineralwasser mit dem Rad so einfach und praktisch wie noch nie.

voeslauer_fahrradhalterung_sujet_1.jpg
voeslauer_fahrradhalterung_sujet_1.jpg
voeslauer_fahrradhalterung_sujet_1.jpg

 

Informationen unter: www.voeslauer.com, www.facebook.com/Voeslauer


Fotos: Vöslauer