Gruseln mit Spaßfaktor - Halloween in Kolariks Praterfee

Einmal im Jahr verwandelt sich der Wiener Prater zum Anziehungspunkt gruseliger Gestalten: zu Halloween. 
Am 31. Oktober erwartet Kinder in der Praterfee ein abwechslungsreicher Nachmittag vom Kinderschminken bis zu spannenden Gruselgeschichten. Nervenkitzel ist garantiert!

Süßes oder Saures?
Vom Kinderschminken über Kürbismonster basteln bis zum Gruselgeschichtenerzähler in der Kuschelecke wird es am 31. Oktober alles andere als langweilig in der Praterfee. Zur Stärkung nach dem Spielen dürfen sich kostümierte und/oder geschminkte Kinder köstliche Süßigkeiten der Firma Storck und Schartner Bombe abholen. Das unterhaltsame Nachmittagsprogramm findet von 14 bis 18 Uhr statt.

 

Programmhighlights:
• Kürbismonster basteln
• Kinderschminken
• Gruselgeschichten für Kinder
• Süßes oder Saures für geschminkte/verkleidete Kinder beim Empfang der Praterfee & Luftburg



 

Eine gruselige Geschichte.
Jedes Jahr am 31. Oktober hüllen sich Millionen von Menschen in lustige bis bizarre Kostüme. Das ursprünglich katholische Fest All Hallow’s Eve hat einen katholischen Hintergrund, der die Volksbräuche am Abend und in der Nacht vor dem Feiertag Allerheiligen beschreibt. Das Brauchtum war ursprünglich nur in Irland verbreitet und dehnte sich dann über Einwanderer in die U.S.A. aus, bis es auch weitere Kontinente erreichte.

 

Der Eintritt ist frei.

Was: Halloween Kinderprogramm in Kolariks Praterfee

Wann: Freitag, 31. Oktober 2015, 14-18 Uhr
Wo: Kolariks Praterfee • Prater 121, Prater Hauptallee • 1020 Wien
Reservierungen unter: +43 1 729 49 99 oder reservierung@kolarik.at

kolarik.at

 

Fotos: Kolarik