Gösser NaturGold - die coole alkoholfreie Erfrischung für die Mittagspause

Über ein besonderes Event durften sich zuletzt Passanten in der Donaucity freuen: Österreichs beliebteste Biermarke Gösser überraschte in der Mittagspause mit einer kleinen Wohlfühloase, inklusive Gösser NaturGold, der alkoholfreien Erfrischung für die Erholung zwischendurch!

Mit seinem NaturGold hat Gösser ein alkoholfreies Bier entwickelt, das geschmacklich überzeugt - in jeder Situation, auch und insbesondere in der Mittagspause. Daher hat sich Gösser NaturGold zum Ziel gesetzt, diese wertvolle Zeit des Tages - die man sich regelmäßig gönnen sollte - zu fördern. Im Rahmen einer Kampagne werden u.a. mit der eigenen Website www.rettet-die-mittagspause.at regelmäßig Tipps rund um die Gestaltung einer erholsamen Mittagspause gegeben, mit einer App können sich Konsumenten gegenseitig an die Mittagspause erinnern. Nun ging Gösser NaturGold einen Schritt weiter und verwöhnte Passanten in der Donaucity mit erfrischendem, vollmundig-bierigem Geschmack völlig ohne Alkohol.

Die überraschten Passanten reagierten äußerst erfreut, wie Andreas Stieber, Geschäftsführer Marketing bei der Brau Union Österreich, feststellt: "Wer freut sich nicht bei sommerlichen Temperaturen in der Stadt über eine kühle Erfrischung? In einer tollen grünen Oase hat Gösser alle Besucher auf ein alkoholfreies Bier samt Bierbrezel eingeladen. Gösser NaturGold hat mit dieser Aktion rund 1.500 Menschen eine Freude bereitet und ihre Mittagspause noch schöner gemacht."

 

Mittagspausen-Oase: qualitative Erholung mit bestem Geschmack

Die Mittagspausen-Oase wurde in einer Nacht- und Nebelaktion in der Wiener Donaucity aufgebaut - um die Besucher zu überraschen: In Mitten der geschäftigen Umgebung eines Einkaufs- und Geschäftszentrums wurde eine grüne Oase errichtet, die Passanten von ca. 12-15:00 Uhr eine kurze Auszeit vom Alltag inklusive einer willkommenen, gekühlten und erfrischenden bierigen Überraschung bot.

Viele Österreicherinnen und Österreicher lieben den Geschmack von Bier, verzichten untertags aber aus Vernunft auf diesen Genuss. Dank einer neuen Generation an alkoholfreien Bieren können sie aber heutzutage zu jeder Tageszeit geschmacklich aus dem Vollen schöpfen. Alkoholfreies Bier ist, anders als viele andere Erfrischungsgetränke, natürlich hergestellt und erfrischend bierig - für viele die perfekte Erfrischung für untertags. Als ungefiltertes und daher natürlich trübes alkoholfreies "Märzenbier" behält das Gösser NaturGold außerdem alle wichtigen Inhalts- und Geschmacksstoffe - ein echter qualitativer Meilenstein in der Entwicklung alkoholfreier Biere.

 

Alkoholfreies Bier: bester Geschmack mit isotonischem Mehrwert

Aber nicht nur der überzeugende Geschmack ist für viele ein Grund, Gösser NaturGold als Getränk für die Mittagspause zu wählen: 
Alkoholfreies Bier ist ein isotonischer Durstlöscher und damit das optimale Getränk nach jeder Art der Anstrengung, um den Flüssigkeitsbedarf optimal ohne Alkohol zu ergänzen. Isotonisch bedeutet, dass zwei Flüssigkeiten dieselbe Konzentration an gelösten Teilchen enthalten. Getränke werden dabei immer mit der Teilchen-Konzentration im Blut verglichen. Der Vorteil von isotonischen Getränken ist, dass sie vom Körper rasch aufgenommen werden und somit Flüssigkeitsverluste schneller als Wasser, Fruchtsäfte oder Limonaden ausgleichen können.

 

Über Gösser

Gössers Siegeszug beginnt 1860, als der Unternehmer Max Kober Teile des Stiftes Göss erwirbt und die dortige Klosterbrauerei reaktiviert. Heute ist Gösser mit einer spontanen Bekanntheit von 74 Prozent die bekannteste Biermarke Österreichs, mit einem nationalen Marktanteil von 15,5 Prozent (Quelle: Nielsen, Wert 2014). Damit ist Gösser das meistverkaufte und beliebteste Bier Österreichs. Für die Biererzeugung verwendet die Gösser Brauerei ausschließlich heimische Naturprodukte: Brauwasser aus dem eigenen Quellschutzgebiet, Braugerstensorten aus dem Osten Österreichs und Hopfen aus dem südsteirischen Leutschach. Gösser trägt dafür das AMA Gütesiegel.

 

 

Foto: Tobias Lange